Buchen



MontagsKino: Von Menschen und Pferden

MontagsKino - Dogma Doku und Kult von Thriller bis Brüller

Mo.05.12.16 19.30h  MontagsKino - gezeigt wird der Film: Von Menschen und Pferden - Of Horses and Men - Hross í oss

(Island 2013)   81 Minuten   Genres: Komödie, Drama, Romanze   Regie: Benedikt Erlingsson
Darsteller: Ingvar Eggert Sigurðsson, Charlotte Bøving, Johann Pall Oddson, Kristbjörg Kjeld, Steinn Ármann Magnússon, Halldóra, u.a.
Sprache: Deutsch  ab 18.45h Kino-Häppli: Köttbullar-Auflauf und Bohnensalat; Dessert: Karottenkuchen

Info und Reservation, insbesondere für das Kino-Häppli !! gerne unter  079 207 96 90   052 659 29 90  info@dolder2.ch
 
Von Menschen und Pferden (Originaltitel: Hross í oss) ist ein isländischer Film von Benedikt Erlingsson aus dem Jahr 2014. Als Produzent fungierte Friðrik Þór Friðriksson. Der Film wurde als isländischer Beitrag für den Auslands-Oscar ausgewählt, kam jedoch nicht in die engere Auswahl. 2014 gewann er den Filmpreis des Nordischen Rates.
 


Of Horses and Men - Hross í oss
Ein isländisches Dorf irgendwo im Nirgendwo. Die Häuser stehen hunderte von Meter voneinander entfernt und trotzdem kennt jeder jeden. Nicht zuletzt, weil sich die Protagonisten in OF HORSES AND MEN gegenseitig mit dem Fernglas beobachten.
 
Mit opulenten Bildern erzählt der Regisseur Benedikt Erlingsson seine Geschichten von Liebe und Tod, Sexualität und Rivalität mit schwarzem Humor. Sie spiegeln das Tierische im Menschen und das Menschliche im Tier.
 

 
In einem abseits gelegenen isländischen Tal gibt es nichts weiter zu tun, als die Pferde, die Nachbarn sowie die Pferde der Nachbarn mit Ferngläsern zu beobachten. Ungestört tun die Hengste und Stuten das, worüber im Tal niemand zu sprechen wagt: Liebe.
 
Doch auch unter den Talbewohnern bahnen sich Liebschaften an. Da wären zum Beispiel Kolbeinn und Solveig, deren Annäherungsversuche von den Nachbarn interessiert verfolgt werden. Vernhardur, der eine Schwäche für Whiskey hat, macht auf dem russischen Fischkutter Bekanntschaft mit dem Matrosen Gengis. Zwischen Grimur und Egill herrscht meist Uneinigkeit über die Reitrouten; während Grimur eher die klassischen Wege bevorzugt, zieht Egill den Ritt durch unwegsames Gelände vor. Jóhanna wiederum lässt nichts über ihren Hengst Raudka kommen, doch eines Tages stoßen sie beim Ausreiten auf einen verletzten Mann. Der religiöse Juan Camillo sucht auf einer Hochebene nach Gott.
 
Die Menschen im Tal teilen vor allem ihre Liebe zu Pferden, und dass sie früher oder später zueinander finden.
 
 
Quellen
https://outnow.ch/Movies/2013/HrossIOss/
https://de.wikipedia.org/wiki/Von_Menschen_und_Pferden
 
Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=cCJY0slle4o
 
 
wir freuen uns auf Deinen Besuch
und wünschen unterhaltsam-nachhaltiges Beizen-Kino-Erlebnis
 
nächster Film:
Mo.12.12.16 19.30h  MontagsKino - gezeigt wird der Film: Walk the Line

 
Info und Reservation (insbesondere Kino-Häppli) gerne unter  079 207 96 90   052 659 29 90  info@dolder2.ch
 
 
was sonst noch abgeht Siehe demnäxt auf  www.dolder2.ch/events/
 

wir sehen uns im dolder2
in Eurem zweiten  Dihei
 
Erlebe das dolder2 solange es noch  lebt :-)
 
mit cineastischen Grüsse
 

 

KultUhrBeizer dolder2.ch
Tom Albatros Luley

 

Zurück zu Agenda


VonMenschenUndPferden_005.jpg

Buchen Sie jetzt!

  *

  *

  *

  *

  *

  *


Wenn Sie spezielle Wünsche haben, geben Sie bitte diese hier an.

  *

  *


     



Reservation und Info: Web / Tel +41 52 659 29 90 / e-mail: info@dolder2.ch
Dies ist eine Vorschau, Änderungen vorbehalten, genaueres aus der Tagespresse oder Info: 052 659 29 90 / e-mail: info@dolder2.ch
tbc. = angekündigt, wird noch bestätigt, bitte später wieder nachschauen
aktuelle & ausführliche Infos immer hier auf www.dolder2.ch

mär gseehnd üüs im dolder2 - Dim zweite Dihei

KultUhrBeizer
Tom Albatros Luley

Patronat Sponsor:  Bahnhof Apotheke Schaffhausen




© 2010, Dolder 2